Foto: Jochen Classen

1. Mannschaft

Hüzeyfe Dogan wird neuer Cheftrainer des WSV

Freitag, 23.09.2022 12:35 Uhr |

Der Wuppertaler SV hat Hüzeyfe Dogan als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 41-Jährige übernimmt ab sofort die Leitung der Regionalliga-Mannschaft. 

Die BERGISCHE Krankenkasse präsentiert diese Neuverpflichtung. 

Stephan Küsters, sportlicher Leiter: „Hüzeyfe hat Gaetano Manno und mich in den intensiven Gesprächen in den vergangenen Tagen mit seiner Art, wie er über Fußball denkt und wie er die Mannschaft des Wuppertaler SV sieht, überzeugt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.“ 

Ich bedanke mich für das Vertrauen, das der Verein mir entgegenbringt und freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Mannschaft.

Foto: Jochen Classen

Hüzeyfe Dogan: „Ich bedanke mich für das Vertrauen, das der Verein mir entgegenbringt und freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Mannschaft.“ 

Der ehemalige Fußballprofi Dogan hatte auf seiner ersten Trainerstation den TVD Velbert von der Landesliga bis in die Oberliga Niederrhein geführt und war danach für die SSVg Velbert 02 tätig.

Für Bayer 04 Leverkusen absolvierte der gebürtige Türke mit deutscher Staatsbürgerschaft zwei UEFA Champions Legaue-Spiele und war mit der Deutschen U20-Nationalmannschaft Teilnehmer der WM 2001. Weitere Stationen seiner Karriere waren unter anderem Union Berlin, der SC Paderborn und der Wuppertaler SV, für den Hüzeyfe Dogan in der Saison 2007/08 das Trikot trug.