1. Mannschaft
Donnerstag, 03.11.2022 16:32 Uhr

„Gierig sein und drei Punkte holen“

Am 15. Spieltag der Regionalliga West steht für den Wuppertaler SV am Samstag, 5. November (14:00 Uhr) ein Heimspiel gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf auf dem Programm. Dabei geht der WSV nach zuletzt vier Pflichtspielsiegen in Folge mit breiter Brust und voller Motivation in das Duell mit Fortuna Düsseldorf. Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel sprach Cheftrainer Hüzeyfe Dogan über …

… die Personalsituation: Tobias Peitz hat die Woche normal trainiert und steht genauso zur Verfügung wie Moritz Montag, der wieder eine Option ist. Bei Nick Galle müssen wir das Abschlusstraining abwarten. Marco Königs, Oktay Dal und Noah Salau fallen für das Heimspiel gegen Düsseldorf aus.


Wir müssen auch gegen Düsseldorf die Gier haben, die drei Punkte im Stadion am Zoo zu behalten.

Hüzeyfe Dogan

… den Gegner: Ich habe die U23 von Fortuna Düsseldorf beim letzten Auswärtsspiel bei Fortuna Köln gesehen. Dort haben sie 4:1 gewonnen und eine starke Leistung gezeigt. Düsseldorf hat die letzten drei Auswärtsspiele gewonnen. Das wird also auf keinen Fall ein Selbstläufer. Wir müssen auch gegen Düsseldorf die Gier haben, die drei Punkte im Stadion am Zoo zu behalten und genau ist das Ziel für Samstag.

… die aktuelle Verfassung: Wir haben uns die aktuelle Serie hart erarbeitet und zuletzt vier Pflichtspiele in Folge gewonnen. Dabei hat sich die Mannschaft in einen Flow gespielt und die Aufgaben spielerisch sehr gut gelöst. Das Team arbeitet sehr gut und möchte die Spiele unbedingt gewinnen. Wir sind als Mannschaft sehr kompakt, können Nadelstiche setzen und machen aktuell aus wenig sehr viel.