Menü
25.01.2023 - 13:30 Uhr

Wuppertaler Sportverein

1. Mannschaft

3:1 (1:1)

Bischofswerdaer Fußballverein 1908

1. Mannschaft

0 45 90
90'

Spielende!

88'

Kurz vor Ende wird es nochmal gefährlich vor dem Kasten von Sebastian Patzler. Nach einer Ecke geht der Ball links neben das Tor.

75'

Tor Wuppertaler Sportverein

7 Jef Tchouangue
Jef Tchouangue
71'

Klarer Elfmeter!

Jef wird im Strafraum gefoult. Der Schiedsrichter pfeift jedoch nicht.

67'

Eigentor Bischofswerder!

Eigentor durch Paul Fromm. Der Ball kam durch eine Flanke von Moritz Montag in den Strafraum.

6 Paul Fromm
Paul Fromm
63'

Wechsel!

Wechsel Wuppertaler Sportverein.

7 Jef Tchouangue
Jef Tchouangue
11 Serhat-Semih Güler
Serhat-Semih Güler
63'

Wechsel!

Wechsel Wuppertaler Sportverein.

27 Kevin Pytlik
Kevin Pytlik
25 Lion Schweers
Lion Schweers
62'

Wechsel!

Wechsel Wuppertaler Sportverein.

48 Marco Königs
Marco Königs
18 Roman Prokoph
Roman Prokoph
53'

Das Spiel gibt es auch im Livestream 👉 https://www.youtube.com/watch?v=TTqrl3gP9Kc

51'

Weiter geht es. Trainer Hüzeyfe Doğan hat gewechselt. Neu im Spiel sind Moritz Montag, Noah Salau, Jeron Al-Hazaimeh und Giulio Multari.

46'

Start der 2. Halbzeit!

45'

Halbzeit!

Die Teams gehen in die Kabine.

15'

Tor Bischofswerdaer Fußballverein 1908

8 Martin Sobe
Martin Sobe
6'

Tor Wuppertaler Sportverein

22 Durim Berisha
Durim Berisha
1'

Los gehts!

01:19

Wie läuft's in Belek?

Die ersten Tage im Trainingslager konnten bei besten Bedingungen absolviert werden. Getragen von dem Sonnenschein wächst die positive Stimmung im Kader. Außerdem sind die Bedingungen im Teamhotel hervorragend. Heute morgen wurde darüber hinaus der Geburtstag von Marco Königs sowohl im Frühstückssaal als auch beim morgendlichen Anschwitzen gefeiert. Happy Birthday! Wer sich einen Eindruck der letzten Tage verschaffen möchte, kann sich den täglichen Vlog auf dem WSV-YouTube-Kanal anschauen. Auch heute Abend werden wir einen Eindruck des Tages vermitteln.

01:10

Die rot-blaue Mannschaft

Auf der Verletztenliste des WSV steht aktuell nur Marco Stiepermann, der mittlerweile die ersten Schritte wieder ins Training wagt und Passübungen absolviert. Ob es auch für einen Einsatz für das Testspiel am Samstag reicht, werden die nächsten Tage zeigen.

01:00

Ein alter Bekannter

Schon 2016 während des Trainingslagers in Kemer testete der WSV gegen die Sachsen. Damals gewann der WSV nach einem Tor von Aydogmus mit 1:0. Anschließend stiegen die Rot-Blauen in die Regionalliga auf.

12:54

Merhaba

Hallo aus Belek, bei bestem Fußballwetter mit knappen 17 Grad und Sonnenschein testet der WSV heute gegen den Oberligisten Bischofswerdaer FV aus Sachsen. In der NOFV Oberliga-Süd (5. Liga) belegen die Oberlausitzer derzeit mit drei Spielen weniger den dritten Platz. Auf den Spitzenreiter VfL Halle 96 sind es drei Punkte Abstand. Erst in der letzten Saison ist der Verein nach drei Jahren aus der Regionalliga Nordost abgestiegen.