Foto: Benjamin Lenz

Regionalliga West
Donnerstag, 27.10.2022 13:41 Uhr

„Auf unser Spiel konzentrieren“

Nach der starken Leistung im Heimspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen spielt der Wuppertaler SV am Samstag, 29. Oktober, auswärts beim 1. FC Düren (Anstoß 14:00 Uhr). 

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel sprach Trainer Hüzeyfe Dogan über … 

… die Leistung gegen Oberhausen: Wir haben gegen Oberhausen vor allem in der ersten Halbzeit ein gutes Spiel gemacht. Wir haben alle an der Seitenlinie gespürt, dass die Mannschaft unbedingt will. Das war richtig stark.

… die Trainingswoche: Die Jungs haben unter der Woche mit viel Leidenschaft trainiert und ich hoffe, dass wir diese Leidenschaft auch am Samstag auf den Platz übertragen können.

… das Personal: Nick Galle, Oktay Dal und Noah Salau sind angeschlagen und stehen für das Spiel in Düren nicht zur Verfügung.

Das Team, das es gegen Kaan-Marienborn und Oberhausen gut gemacht hat, hat natürlich einen kleinen Bonus, aber wir haben 26 Spieler im Kader und jeder knallt sich rein und bietet sich an.

Hüzeyfe Dogan

… den Konkurrenzkampf: Das Team, das es gegen Kaan-Marienborn und Oberhausen gut gemacht hat, hat natürlich einen kleinen Bonus, aber wir haben 26 Spieler im Kader und jeder knallt sich rein und bietet sich an. Jeder Spieler muss sich jede Woche neu behaupten. Die erfahrenen Spieler haben die Situation gut angenommen und geben im Training Gas. Wir brauchen jeden einzelnen Spieler aus dem Kader!

… zur aktuellen Trainerentlassung in Düren: Ein neuer Trainer wird gegen uns mit Sicherheit auch neue Ideen haben und versuchen neue Impulse zu setzen. Wir erwarten einen engagierten und aggressiven Gegner und eine andere Mannschaft als zuvor. Generell schätze ich Düren stark ein.

… die Vorbereitung auf Düren: Durch die Trainerentlassung ist unsere bisherige Vorbereitung auf den Gegner nicht mehr so relevant, weil wir nicht wissen, was der neue Trainer macht. Wir fahren meiner Meinung nach gut damit, wenn wir uns am Samstag auf uns und auf unser Spiel konzentrieren.